Faszinierende

Natur- und Existenzphilosophie von

 

---

 

Fascinating Existential Philosophy and

Philosophy of Natural Sciences by

 

 

 

Prof. Dr. med. Walter van Laack

 

 

---

 

 

Vortragsanfragen / Request for lectures

(in Deutsch oder Englisch)

 

von / by

 

Prof. Dr. Walter van Laack

 

 

...oder auch zur Teilnahme an

und Mitgestaltung von

Workshops und Seminaren

 

(...or to participate and co-design

workshops and seminars)

 

 

bitte per Email richten an / please email to:

 

Dr.vanLaack( at )web.de

 

 

 

Dauer jedes multimedialen Vortrags je nach Absprache zwischen

60 und 90 Minuten zuzüglich Diskussion

 

My lectures last between 60 and 90 minutes plus time for discussion

 

 

Beispiele und Vorschläge für Vortragstitel

(Examples for lectures)

 

1) Thematik Nahtoderfahrungen (NTE)

      - Topic: Near-Death-Experiences (NDE):

    

     > Nahtoderfahrungen - Vorhof zum Himmel oder bloß Hirngespinste?

         (NDE-Heavens vestibule or just hallucinations?)

     > Nahtoderfahrungen aus medizinischer Sicht

         (NDE from a medical point of view)

     > Nahtoderfahrungen im Spiegel von Religion und Wissenschaften

         (NDE in the mirror of religions and natural sciences)

     > Wo stehen wir nach über 40 Jahren Nahtodforschung?

         (Where do we stand after more than 40 years of NDE-research?)

     > Nahtoderfahrungen als Qualität des Lebens

         (NDE as a quality of life)

     > Der medizinische Blick auf Nahtoderfahrungen

         (A medical view upon NDE)

     > Nahtod und Transzendenz

         (NDE and transcendence)

 

2) Thematik Leben und Tod im Allgemeinen

      - Topic: Life and Death in general:

 

     > Wer stirbt, ist nicht tot!

         (Nobody ever dies!)

     > Sterben und Tod aus medizinischer Sicht

         (Dieing and death from a medical point of view)

     > Leben und Bewusstsein sind unsterblich

         (Life and consciousness are eternal)

     > Unser Schlüssel zur Ewigkeit

         (Our key to eternity)

     > Wenn ich sterbe...

         (When I will die ...)

     > Tot! Und was dann?

         (Dead! And what's then?)

     > Woher - Wofür Wohin? Welchen Stellenwert haben wir

         in dieser Welt?

         (From where - for what - whereto? Which value do we have

          in the world?)

     > Ewiges Leben durch universelle Gesetzmäßigkeiten?

         (Eternal life due to universal rules)

     > Hinweise für ein Leben nach dem Leben?

         (Evidence of eternal life?)

     > Schnittstelle Tod - Aufbruch zu neuem Leben?

         (Interface Death - Start into new life?)

 

3) Thematik Geist und Gehirn, Hirnforschung

      - Topic: Spirit and Brain, Brain Research:

 

     > Wie kommt der Geist ins Gehirn? 

         (How does spirit come into the brain?)  

     > Leben und Bewusstsein sind unsterblich

         (Life and consciousness are eternal)

     > Alles ist doch Geist

         (Everything is spirit)

 

4) Naturwissenschaften in Bezug auf Leben, Tod und NTE

      - Topic: Natural Sciences in relation to Life, Death and NDE:

 

     > Mit Logik die Welt begreifen

         (To perceive the world with logic)

     > Universelle Gesetzmäßigkeiten

         (Universal rules)

     > Sind Religionen religiös und Wissenschaften wissend?

         (Are religions religious and sciences cognizant?)

     > Lassen universelle Gesetzmäßigkeiten auf ein alternatives

         Weltbild schließen?  

         (Do universal rules lead to an alternative view of the world?)   

     > Ewiges Leben durch universelle Gesetzmäßigkeiten?

         (Eternal life due to universal rules)

 

5) Thematik Biblische Geschichte und Naturwissenschaften

      - Topic: Biblical Story and Natural Sciences:

 

     > Wo die Bibel recht hat (Deutungs- und Übersetzungsfehler bzw. 

         Probleme im Alten und Neuen Testament?)

         (Where the bible is right - mistakes in interpretation and

          translation in the old and new testament?)

     > Sind Religionen religiös und Wissenschaften wissend?

         (Are religions religious and sciences cognizant?)