"Allgemeinarzt-online.de", offizielle Website zur medizinischen Fachzeitschrift

"Der Allgemeinarzt", Januar 2017:

W. van Laack, "Neurophysiologisch ist das alles nicht zu erklären", siehe

                          http://www.allgemeinarzt-online.de/a/1804636

 

Im September 2014 veröffentlichte Dr. Sam Parnia (USA) die Ergebnisse seiner lang erwarteten, multizentrischen AWARE-Studie zu Nahtoderfahrungen und Wahrnehmung unter Reanimationsbedingungen. Hierzu ein Kommentar von Prof. Dr. Walter van Laack auf Wunsch des Deutschen Netzwerks Nahtoderfahrungen vom 7. Oktober 2014
AWARE-Studienergebnisse 2014, Kommentar.
Adobe Acrobat Dokument 34.5 KB

 

 

WDR-TV & Internet, "Aktuelle Stunde" von Karfreitag, 18. April 2014 www1.wdr.de/fernsehen/aks/themen/nahtodvanlaack100.html

Nahtoderfahrungen - Aktuelle Stunde.pdf
Adobe Acrobat Dokument 75.5 KB
BILD.de vom 12.12.2013
Nahtod-Serie, Teil 4 (Ausschnitt):
Was passiert beui Nahtoderfahrungen
2012-12-12, BILD, NTE, Teil 4.pdf
Adobe Acrobat Dokument 898.6 KB

 

W. van Laack: "Erklären erhöhte Hirnaktivitäten vor Eintritt des Todes Nahtoderfahrungen?", Essay für das Deutsche Netzwerk Nahtoderfahrungen (N.NTE), nte-report 3, 11-2013

nte-report 3-13, Über praemortale EEG-Hy
Adobe Acrobat Dokument 743.5 KB
Aachener Nachrichten, 11.06.2013
"Nahtoderfahrungen - Geistiger Kern lebt weiter",
Bericht zum Festvortrag anlässlich der 50 Jahr-Feier des Campus Jülich an der Fachhochschule Aachen
Aachener-Nachrichten, 11.06.2013.pdf
Adobe Acrobat Dokument 37.3 KB
WELT-online, 24.04.2012
Interview mit Prof. Dr. Walter van Laack zu NTE
WELT-ONLINE, Interview NTE, 24.04.2012.p
Adobe Acrobat Dokument 93.8 KB

               oder über nachfolgenden Link auf Welt-Online.de:

 

http://www.welt.de/wissenschaft/article106221699/Was-manche-Menschen-nach-dem-Tod-erleben.html

 

Nahtoderfahrungen aus medizinischer Sicht (2011)
Ausführliche Beschreibung des Phänomens Nahtoderfahrungen (NTE) im größten deutschen Online-Portal für Ärzte, Facharzt.de
NTE aus medizin Sicht, fa.de, 181111.pdf
Adobe Acrobat Dokument 137.0 KB
Beitrag zu einer slowenischen Studie vom 8. April 2010,
die zu viel CO2 und zu wenig Kalium als mögliche Ursache von Nahtoderfahrungen diskutiert im größten deutschen Internetforum für Ärzte mit einem Kommentar von mir.
NTE-Beitrag zu CO2-Ursache mit Kommentar
Adobe Acrobat Dokument 131.6 KB

Während die Autoren dieser slowenischen Studie selbst erhebliche Zweifel daran äußern, dass ein Überschuss an CO2 (Hyperkapnie) und/oder ein Mangel an Kalium für Nahtoderfahrungen tatsächlich verantwortlich sind, bilden sich zahlreiche deutsche Medien aus den Ergebnissen dieser Studie oft genau dieses Urteil.
Nach dem Motto: Es kann nicht sein, was nicht sein darf, tönen sie zum Teil in einem immer noch typischen Zeitgeist-Reduktionismus, der allerdings nicht und nirgendwo tatsächlich zu belegen ist und jeder scheuklappenfreien Vernuft widerspricht. Den Autorenzweifeln wird dabei kein oder nur wenig Raum und dann eher nur am Rande eingeräumt. 

Kostproben dt Medienberichte zu CO2 bei NTE, 04-2010
Siehe Links in anhängender pdf-Datei
Kostproben dt Medien zu CO2 bei NTE.pdf
Adobe Acrobat Dokument 6.3 KB
Nahtoderfahrungen - alles nur Hirngespinste?, facharzt.de vom 25.03.2010
Offizielles Paper des größten deutschen Internetforums für Ärzte zum Thema Nahtoderfahrungen anlässlich meines neuen Buches
"Schnittstelle Tod - Aufbruch zu neuem Leben?"
am 25.03.2010:
Nahtoderfahrungen, facharzt.de anl. Buch
Adobe Acrobat Dokument 265.4 KB