Schnittstelle Tod - Wo stehen wir nach

40 Jahren NTE-Forschung?

 

Schnittstelle Tod - Was spricht für unser Weiterleben?

 

ISBN 978-3-936624-30-4, 92 S. (SC), 14,00 €

 

 

Nach 2009, 2011 und 2013 fand am 7. November 2015

in Aachen bereits die vierte europäische Tagung im Dreiländereck zu Nahtoderfahrungen (NTE),

dem Thema Tod im Allgemeinen und der Frage

nach einem möglichen „Danach“, statt.

 

Unter Vermeidung jeglicher Scheuklappen und Berührungsängste bekamen so von Anfang an Referenten der verschiedensten Fachrichtungen und Denkansätze

ein geeignetes, offenes und gewogenes Forum geboten:

Naturwissenschaftler, Mediziner, Theologen, Philosophen, NTE-Betroffene, wie auch Vertreter manch unterschiedlicher Gruppen aus der Esoterik, konnten hier ihre Vorstellungen und Forschungsergebnisse präsentieren und diskutieren.

 

Das Symposium im November 2015 beschäftigte sich nun wieder mit seinen eigentlichen thematischen Wurzeln,

dem Phänomen der Nahtoderfahrungen.

 

Wie bisher jedes Mal nach einer solchen Tagung im

Aachener Dreiländereck, erscheint auch diesmal wieder

ein Tagungsband. Mit ihm sind Sie nun einmal mehr herzlich eingeladen, sich mit diesem, einen jeden Einzelnen von uns existenziell berührenden Themenkreis intensiv auseinanderzusetzen, sich über den aktuellen Stand der Forschungen zu informieren und gerne

auch kritisch mitzudiskutieren.

 

 

Aus dem Inhaltsverzeichnis

 

 

Klaus Müller

 40 Jahre NTE-Forschung - Prolog

 

Christine Stein

 Nahtoderfahrung aus Sicht einer Betroffenen

 

Alois Serwaty

 Nahtoderfahrung zwischen Banalisierung und Mystifizierung

 

Paul Robbrecht (B)

 Ist das Verhältnis von Naturwissenschaften und Religion

 widersprüchlich oder komplementär?      

 

Rinus van Warven (NL)

 Die Nahtoderfahrung zwischen Wissenschaft und Spiritualität

 

Prof. Dr. Walter van Laack

 Nahtoderfahrung aus medizinischer Sicht:

 Ein Resümee nach 40 Jahren NTE-Forschung

 

Günter Haffelder

 Nahtoderfahrung aus Sicht der Hirnforschung

 

Jörgen Bruhn

 Nahtoderfahrungen – Erlebnisse und Erkenntnisse,

 die das Leben erleichtern       

 

Prof. Dr. Dr. Wilfried Kuhn & Dr. Eugenia Kuhn

 Nahtoderfahrung und spirituelle Krisen